Die technologische Innovation ist stets die treibende Kraft hinter der Entwicklung der Gesellschaft. Das war in der Vergangenheit so und wird auch in Zukunft so sein. Von der Erfindung des Rades über die Dampfmaschine und die elektrische Energie bis hin zu den neuesten Entdeckungen auf dem Gebiet der Quantenphysik: All diese Innovationen waren nur durch die technologische Weiterentwicklung möglich.

 

Die Philosophie des Unternehmens FIRAD SpA basierte seit seiner Gründung stets auf der Annahme, dass die technologische Innovation das Grundgerüst für das Wachstum der Firma darstellt. Aus diesem Grund hat das Unternehmen über die Jahre eine Investitions- und Modernisierungspolitik betrieben, mit der immer die neuesten Technologien auf dem Markt genutzt wurden. Diese technologische Weiterentwicklung konkretisiert sich in einer soliden Partnerschaft des Unternehmens FIRAD SpA mit führenden Herstellern von Automobiltechnologie, wie der Fritz Studer AG, der Posalux SA, der UVA LIDKÖPING AB, der TORNOS SA, der Sonplas GmbH und der Sunnen Products Ltd.

 

Moderne Dieseleinspritzsysteme werden immer komplexer und präziser. In der Folge sind auch im Rahmen der Produktionsprozesse zunehmend höhere Qualitätsstandards erforderlich. Dies führt u.a. zu immer geringeren Fertigungstoleranzen, so dass nicht nur die Produktion, sondern auch die Kontrolle angepasst werden muss. Aus diesem Grund ist unser messtechnisches Labor durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie der Mitutoyo Corp., Nikon Corp., der Carl Zeiss AG und AMETEK Inc. mit den neuesten Messtechnologien ausgestattet.

 

Jede Phase des Produktionszyklus umfasst eine sorgfältige Qualitätskontrolle, in deren Rahmen wir die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards überprüfen. Diese Kontrollen sind insbesondere bei der Wärmebehandlung von grundlegender Bedeutung. Dabei wird jede Ladung analysiert, um folgende Aspekte zu überprüfen:

 

  • korrekter Grad der erzielten Mikrohärte
  • korrekte erzielte mikrokristalline Struktur

 

Darüber hinaus wird jedes Düsenelement einem Funktionstest unterzogen, bei dem vier grundlegende Eigenschaften überprüft werden:

 

  • korrekter Zerstäubungsgrad
  • Druckdichtheit
  • Tropfkontrolle
  • Kontrolle Kraftstofffluss

 

Mit der umfassenden Beachtung dieser Details verfügt das Unternehmen FIRAD SpA bereits seit 2003 über die Bescheinigungen nach den internationalen Qualitäts- und Umweltstandards ISO 9001 und ISO 14001. Dieses Vertrauen wurde von der SQS „Schweizerische Vereinigung für Qualitätssicherungs- und Managementsysteme“, einer der wichtigsten Zertifizierungsstellen auf europäischer Ebene, stets aufs Neue bestätigt.

Darüber hinaus ist das Unternehmen seit 2018 nach den Standards ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert. (Satz kann ab Juli veröffentlicht werden)

KONTAKTIEREN SIE UNS

Für Informationen zu unseren Produkten füllen Sie bitte das Formular an der Seite aus. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Folge uns auf

   

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Wir möchten Sie wissen lassen, wie wir unsere Daten für wie lange und für welche Zwecke aufbewahren. Sie können sie jederzeit einsehen und ihre Löschung beantragen.


KONTAKTIEREN SIE UNS

Für Informationen zu unseren Produkten füllen Sie bitte das Formular an der Seite aus. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Wir möchten Sie wissen lassen, wie wir unsere Daten für wie lange und für welche Zwecke aufbewahren. Sie können sie jederzeit einsehen und ihre Löschung beantragen.


Folge uns auf